Das Jetrail® Projektteam freut sich über die Auszeichnung des Landes Kärnten.

 Innovations- und Forschungspreis 2024 für on point medicals

 

Am 15. Mai 2024 wurde die on point medicals GmbH für ihr Projekt Jetrail® im Congress Center Villach zum diesjährigen Preisträger des Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten (IFP) gekürt. „Mit ihrem innovativen Geist zeigen die Preisträger sehr eindrucksvoll was von Kärnten aus möglich ist und nehmen damit die Zukunft quasi vorweg. Sie sind damit leuchtende Vorbilder für viele andere innovative Köpfe.“, streicht Landeshauptmann Peter Kaiser hervor. Der IFP ist die höchste Auszeichnung. Die der KWF im Auftrag des Landes Kärnten für exzellente Leistung im Bereich Forschung & Entwicklung seit 2004 jährlich vergibt.

Die Preisträger sind
leuchtende Vorbilder für viele
andere innovative Köpfe.

Mit dem Projekt „Jetrail® | Maßgeschneiderte und sichere Aliquotierung von Blutserum“ überzeuge Onpoint in der Kategorie Klein- und Mittelunternehmen. Dabei handelt es sich um das neu entwickelte System für die schnelle, einfache und sterile Abfüllung von Blutserum zur Verwendung als Augentropfen. Onpoint wurde mit dieser Innovation außerdem für die Entsendung zum „Staatspreis Innovation“ sowie zum Sonderpreis „Econovius“ empfohlen.

Das Video und das Firmenporträt zur Innovation finden Sie unter https://kwf.at/on-point-jetrail/

Interessante Beiträge